Artikel-Nr.: KXK1 Kategorie

Straßenfahrzeuge für Kühlmittel PROFESSIONAL

Das prüfen wir
  • Visuelle Beurteilung
    Zur ersten Beurteilung der Probe nach Gesamtverschmutzung und dem Zustand durch Schlierenbildung und Eintrübung.
  • Glykolkonzentration
    Gibt die Frostschutz-Temperatur an.
  • Nitratkonzentration
    Ermittelt den Korrosionsschutz im Kühlmittel.
  • PH-Wert
    Der pH-Wert ist ein Indikator für die Kühlmittelalterung und der Korrosionsneigung.
  • Leitfähigkeit
    Über die Leitfähigkeit kann die Korrosionsneigung ermittelt werden.
  • Geruchsanalyse
    Der Geruch ermittelt einen ersten Eindruck vom Zustand des Kühlmittels und der Additiv-Reaktionen.
Leistungsumfang

• Probenentnahmegerät incl. Schlauch
• Öl-Proben-Begleitschein
• Öl-Proben-Entnahme-Anweisung
• Voradressierter Versandkarton
• Auslaufsicherer Druckverschluss-Beutel
• Analyse mit Laborbericht als PDF

>> Hier klicken um Muster-Analyse-Ergebnis anzuzeigen

44,95 

Nutzen der Analyse

1. Frühzeitige Lochkorrosion-Erkennung durch die Kühlmittel-Analyse verhindert teure Reparaturen.

2. Die Kühlmittel-Analyse gibt einen Hinweis über den Zustand der Bauteile im Kühlkreis und hilft so die Lebensdauer zu erhöhen und das Aggregat zuverlässiger zu machen.

3. Gezielte Temperaturbereich-Überprüfung durch die Kühlmittelanalyse verhindert Totalschäden bei niedrigen Temperaturen.

4. Verunreinigungen die Ablagerungen bilden können und dadurch den Durchfluss stören oder verhindern, werden durch die Kühlmittel-Analyse erkannt.

5. Kosten-Reduktion durch die genaue Ermittlung der Glykol Nachfüll-Menge bzw. der Wechselintervalle.